Feldsalat mit Apfel

Viele meinen Apfel würde überhaupt nicht zu Salat passen, weil es mit dem Geschmack des Essig-Öl Dressings kollidieren würde. Bei diesem Feldsalat habe ich einfach mal einen saftigen Apfel hinzugefügt und ich muss zugeben: Es war sehr lecker. Am besten eignen sich die bissfesten roten Äpfel der Sorte Aport bzw. die typischen Pfannkuchenäpfel.


Feldsalat mit Apfelstückchen

Verwendete Zutaten:

  • Apfel
  • Mais
  • Frische Paprika
  • Tomate
  • Feldsalat

Dressing:

  • Weißer Balsamico
  • Olivenöl
  • Honig
  • Schwarzer Pfeffer, Salz
  • Frischer Basilikum

1. Den Salat und das andere Gemüse waschen

2. Tomaten, Paprika, Äpfel etc. kleinschneiden

3. Dressing-Zutaten vermengen und in den Salat geben

4. fertig!


Das Schnippeln des Gemüses dauert zirka 15 Minuten. Für den Dressing gerade mal 2 Min. Dieser kleine frische Snack eignet sich hervorragend für Zwischendurch oder als kleine Mahlzeit nach dem Sport.

Guten Appetit und bis bald

Ähnliche Gerichte:

Kennst du auch den Salat mit Chili-Limetten Dressing?




Keine Kommentare:

Kommentar posten

bruzzelbar stellt Eure Rezepte vor

bruzzelbar sucht Cross-Cooking begeisterte Köche. Wenn Ihr leckere Rezepte habt, die Ihr mit der bruzzelbar-Community teilen möchtet, dann schickt sie mir. Ich stelle kostenlos das Rezept vor und koche es gerne nach!

Kontakt aufnehmen und Rezept einreichen

Leckere Gerichte nachkochen!

Ihr kocht auch gerne und möchtet Euer Rezept vorstellen? Hier habt Ihr die Gelegenheit dazu. Schaut euch auf bruzzelbar um und lasst euch von den Rezepten inspirieren.